Autor: rainerbischoff

Rainer Bischoff

Rainer Bischoff zur Verkehrssituation in Rheinhausen:Der Minister kneift – Wüst nicht zu Gespräch mit Bürgern aus dem Duisburger Westen bereit

 „Das ist aber ein ganz schwacher Auftakt“, so der heimische SPD – Landtagsabgeordnete Rainer Bischoff über den neuen Landesverkehrsminister. „Herr Wüst ist nicht einmal bereit, sich dem Gespräch der BürgerInnen des Duisburger Westens über die katastrophale Verkehrslage zu stellen. Das nenne ich feige.“ Der Abgeordnete des Duisburger Westens hat den Verkehrsminister anlässlich der unerträglichen Situation…
Weiterlesen


14. September 2017 0

Duisburger SPD–Abgeordnete fordern mehr Platz für Rad- und Gehwege beim Ersatzneubau der A40-Rheinbrücke

Die SPD-Bundestagsabgeordneten Bärbel Bas und Mahmut Özdemir sowie die SPD-Landtagsabgeordneten Sarah Philipp, Rainer Bischoff, Frank Börner und Ralf Jäger fordern, beim Ersatzneubau der A40-Rheinbrücke zukunftsweisende Ansätze für den Fuß- und Radverkehr zu berücksichtigen: „Wir brauchen einen modernen Brückenbau und mehr Platz für Radfahrer sowie Fußgänger“. In Briefen an Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt und Landesverkehrsminister Hendrik Wüst…
Weiterlesen


7. September 2017 0

Bürgerinnen und Bürger aus dem Duisburger Westen sind herzlich zum Besuch des Landtags NRW eingeladen!

Es sind noch Plätze zu vergeben!  Nach der Neuwahl des Landtags NRW und des Beginns der neuen Wahlperiode in NRW, haben nun alle Abgeordnete die Möglichkeit Besucherinnen und Besucher aus ihren Wahlkreisen im Landtag NRW zu empfangen. Dabei haben die Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit, z. B. in Gruppen oder als Schulklasse, einen Einblick in…
Weiterlesen


7. September 2017 0
Rainer Bischoff

Rainer Bischoff: Noch ein Versuch, bei Cölve – Brücke zu helfen – Anfrage an Landesregierung wegen Behelfsbrücke

 „Nachdem mich viele betroffene BürgerInnen auffordern“, so der heimische SPD – Landtagsabgeordnete Rainer Bischoff, „ gibt es nun einen weiteren Versuch, bei der Problematik der Cölve – Brücke zu helfen. Die Situation ist in der Tat kaum erträglich. Daher die Frage an die Landesregierung, ob sie zu einer besonderen Hilfestellung bereit ist.“ Der  Landtagsabgeordnete für den…
Weiterlesen


7. September 2017 0

   


21. Februar 2017 0