Rainer Bischoff MdL, zum Jahreswechsel und den Feiertagen: Schwierige Zeiten geben immer auch die Chance zur positiven Perspektive

Rainer Bischoff MdL, zum Jahreswechsel und den Feiertagen: Schwierige Zeiten geben immer auch die Chance zur positiven Perspektive

16. Dezember 2021 Duisburg 0
Rainer Bischoff Duisburg Rheinhausen

„Schwierige Zeiten“, so der heimische Landtagsabgeordnete Rainer Bischoff, „wie die derzeitigen mit der viel zu langen Corona-Pandemie bieten auch immer eine Perspektive: Wir schaffen das und es wird besser werden.“

Das vergangene Jahr, so Rainer Bischoff wörtlich, war neben den Einschränkungen zur Pandemie auch durch die Bundestagswahl geprägt. Hier gab es für den Sozialdemokraten Bischoff ein ausgesprochen erfreuliches Ergebnis.“

„Wer hätte das gedacht? Noch drei Monate vor der Wahl sah Olaf Scholz als klarer Verlierer aus. Jetzt ist er Bundeskanzler. Die SPD ist wieder da.“

Geprägt blieb der Duisburger Westen durch eine schwierige bis unzumutbare Verkehrssituation. Die Verkehrsteilnehmer, und damit auch der Rheinhauser Rainer Bischoff, hatten viele Baustellen und Staus zu erleiden. Die vielen Baustellen im Duisburger Westen sind allerdings auch etwas Positives: Hier werden Straßen saniert, damit es zukünftig reibungslos zugeht. „Positiv ist auch der Baufortschritt der neuen Brücke der Homberger A40. Hier ist alles im Plan. Das ist auch ganz wichtig, weil ansonsten der Verkehr im Duisburger Westen nach meiner Einschätzung zusammenbrechen würde. Dies ist vielleicht die zweite positive Botschaft zu den Feiertagen. Machen sie es gut und feiern sie die Feiertage, soweit Corona es zulässt. Ich wünsche ihnen ein angenehmes und erfreuliches Jahr 2022!“