Monat: April 2020

Rainer Bischoff Duisburg Rheinhausen

Gibt es eine Heimatförderung für den Duisburger Westen?

Der heimische SPD-Landtagsabgeordnete Rainer Bischoff erwartet eine Antwort der Landesregierung zum Programm Heimatförderung im Duisburger Westen. Mit diesem Programm können Bürgerinnen und Bürger sowie Vereine landesweit bei lokalen Projekten vor Ort gefördert werden. Dennoch gibt es bis jetzt keine Daten, wie oft und in welchem Umfang die Fördergelder bewilligt wurden. „Bis zum dem heutigen Tage…
Weiterlesen


30. April 2020 0

Duisburger Abgeordnete: „Kein schlechter Stahl aus China für die Duisburger A40-Brücke!“

Die tragenden Bauelemente der für NRW bedeutsamen Duisburger A40-Rheinbrücke und Leverkusener A1-Brücke wurden in China bestellt. Es stellte sich heraus, dass die Stahlbauteile beim Bau der Brücke Leverkusen mangelhaft sind. Die vier SPD-Landtagsabgeordneten Rainer Bischoff, Sarah Philipp, Frank Börner und Ralf Jäger kritisieren: „Duisburg ist Europas größter Stahlstandort. Hier wird Stahl von hoher Qualität und…
Weiterlesen


28. April 2020 0
Rainer Bischoff Duisburg Rheinhausen

Duisburger SPD-Arbeitnehmer fordern Aufstockung des Kurzarbeitergeldes

Die Duisburger SPD-Arbeitnehmer begrüßen den Vorstoß der SPD-Landtagsfraktion, das Kurzarbeitergeld aufzustocken. Im Antrag der SPD soll das Kurzarbeitergeld auf 80 Prozent, beziehungsweise 87 Prozent aufgestockt werden. „Wir als SPD-Arbeitnehmer fordern die Landesregierung auf, das Kurzarbeitergeld aufzustocken. Für viele Duisburger Beschäftigte mit geringem Einkommen ist der Verlust von bis zu 40 Prozent des Lohns höchst prekär.…
Weiterlesen


23. April 2020 0

Neues Epidemie-Gesetz birgt keine Zwangsverpflichtungen oder Beschlagnahmungen für Duisburgerinnen und Duisburger!

Die beiden Duisburger SPD-Landtagsabgeordneten Rainer Bischoff und Frank Börner begrüßen die Einigung der demokratischen Parteien auf eine Neufassung des Pandemiegesetzes. Die zu Beginn von der Landesregierung im Gesetz geplante Zwangsverpflichtung vom medizinischem Personal wurde verhindert.  Dazu erklären sie: „Dank unserer Arbeit als Oppositionspartei birgt das neue Gesetz keine Freiheitseinschränkungen für Duisburger Bürgerinnen und Bürger. In…
Weiterlesen


9. April 2020 0
Rainer Bischoff

Corona-Soforthilfe auch für Sportvereine und ÜbungsleiterInnen

Die Corona-Krise hat auch die Sportvereine in Duisburg hart getroffen. Der heimische SPD-Landtagsabgeordnete Rainer Bischoff begrüßt, das auch Sportvereine und ÜbungsleiterInnen, die Corona-Soforthilfe des Landes NRW beantragen können. „Das sind gute Nachrichten für den Duisburger Sport. Mit der vollständigen Einstellung des Sportbetriebs seit Mitte März stellen sich zahlreiche Fragen für Vereinsvorstände, einige Vereine fürchten gar…
Weiterlesen


2. April 2020 0

Duisburger SPD-Landtagsabgeordnete: „Harte Oppositionsarbeit zahlt sich aus – Das Epidemie-Gesetz wird überarbeitet!“

Die vier Duisburger Landtagsabgeordneten Sarah Philipp, Rainer Bischoff, Frank Börner und Ralf Jäger begrüßen das Einlenken der schwarz-gelbe Landesregierung zur Überarbeitung des Epidemie-Gesetzes. Nach dem ursprünglichen Gesetzesentwurf  hätte medizinisches Personal zwangsverpflichtet werden können. Das hätte auch Auswirkungen auf die Krankenhäuser in Duisburg gehabt. Außerdem wäre der NRW-Landtag in seinen Rechten stark eingeschränkt worden. Dazu erklären…
Weiterlesen


2. April 2020 0