Rainer Bischoff: Noch ein Versuch, bei Cölve – Brücke zu helfen – Anfrage an Landesregierung wegen Behelfsbrücke

Rainer Bischoff: Noch ein Versuch, bei Cölve – Brücke zu helfen – Anfrage an Landesregierung wegen Behelfsbrücke

7. September 2017 Uncategorized 0
Rainer Bischoff

 „Nachdem mich viele betroffene BürgerInnen auffordern“, so der heimische SPD – Landtagsabgeordnete Rainer Bischoff, „ gibt es nun einen weiteren Versuch, bei der Problematik der Cölve – Brücke zu helfen. Die Situation ist in der Tat kaum erträglich. Daher die Frage an die Landesregierung, ob sie zu einer besonderen Hilfestellung bereit ist.“

Der  Landtagsabgeordnete für den Duisburger Westen hat daher eine kleine Anfrage an die Landesregierung gestellt. In dieser fragt er an, ob sie bereit ist, eine ihrer Behelfsbrücken für Straßenbau an die Stadt Duisburg zu verleihen. Diese könnte eine derartige Behelfsbrücke an der Cölve aufstellen, bis der Ersatzneubau und deren Finanzierung geklärt sind.

„Ich habe diese Kleine Anfrage“, so Rainer Bischoff wörtlich, „ heute an die Landesregierung versandt. Diese hat 4 Wochen Zeit zur Antwort. Es wird sich in dieser Antwort zeigen, wie kommunalfreundlich und kulant der neue Verkehrsminister ist. Wir alle hoffen auf Hilfestellung für unser drängendes Problem, dass ja durch die absehbar wiederkehrende Situation an der A40 nicht alleine durch die Kommune zu beeinflussen ist.“